Content mit Service zu verknüpfen wird immer wichtiger. Wie das geht? Wenn Sie heute von der Telekom schnell eine Auskunft haben möchten dann ist das nach meiner Erfahrung mit Telekom Hilft auf Facebook schneller und vor allem kompetenter zu erreichen als mit jeder der 0800er Nummern der Telekom. Sie brauchen eine individuelle Auskunft der Bahn? Auch hier erhalte ich meist bei der Bahn auf Facebook bessere Antworten als sonstwo. Was aber, wenn ein Konzern wie Google Gefahr laufen könnte mit (unqualifizierten) Fragen überrannt zu werden? Wie sich hier die Kompetenz einer Print-Fachzeitschrift und dem Know How eines Konzerns optimal ergänzen können: Darüber berichtet der Gastbeitrag per Repost von Heinz-Günter Weber weiter unten.

Content und Service für KMUs

Was aber, wenn eine typische Firma aus dem Bereich KMU einen solchen Service à la Google anbieten möchte? Dabei sich aber die Vorqualifizierung der Fragen etc. ersparen möchte oder ggf. auf der eigenen Seite keinen ausreichenden Traffic dafür hat? Die Seite myLifes (Disclaimer: Der Autor arbeitet für diese Webseite) bietet seit 2013 jedem Leser / user an zu (fast) jedem Artikel über diverse Kanäle eine Antwort zu erhalten. E

Die (qualifizierte) Frage wird dann an einen der Experten im Pool zur Beantwortung weitergeleitet. Mit dieser Art ist man nicht so schnell wie z.B. GuteFrage.net, erhält aber dank der Expertenmeinung eine fachlich fundierte Antwort.

Mit Service durch Content von Google & Co. lernen

Zum Artikel

Bei der Auswahl eines SEO & Web Dienstleisters oder einer Online-Marketing Agentur oder Online-PR-Services, achten Sie zumindest auf diese Auszeichnungen:

PartnerBadge-Horizontal
SEO 2015